Donnerstag, 11. August 2011

Hallo Sommer wo biste gelieben?

Das ist echt nervig momentan, erst letzte Woche hatte ich mir eine richtig schöne Balkonverkleidung bestellt, aufgehängt und voller freudiger Erwartung auf ein paar schöne, sonnige Stunden auf Balkonien, ohne das mir wer was weggucken kann, und was ist? Nix is! Sonne ist futsch, nicht da, nada, ich könnt kot*en... Das kann doch echt nicht schon der Sommer gewesen sein, die 2-3 Tage wo es wirklich schön warm und sonnig war ... wo ist diese dämliche "globale Erwärmung" wenn man sie braucht? Hab eher das Gefühl die nächste Eiszeit steht vor der Tür anstatt Hitze & co... echt deprimierend :-(

Montag, 7. Februar 2011

Helloween?

auf http://www.mockelection2000.net/ habe ich einen Beitrag gelesen, der sich folgendes fragt:

Am Abend vor Allerheiligen feiern wir Halloween. Allzu lange ist der Brauch hier bei uns noch nicht bekannt, so weiss ich zwar wie man Halloween feiert, weiss aber eigentlich nicht warum und weshalb"Am Abend vor Allerheiligen feiern wir Halloween. Allzu lange ist der Brauch hier bei uns noch nicht bekannt, so weiss ich zwar wie man Halloween feiert, weiss aber eigentlich nicht warum und weshalb

Die Vorgeschichte:
Entstanden ist das Halloween-Fest in Irland. Nahm man lange Zeit an, Halloween habe seine Wurzeln in einem alten keltischen Erntedank-Brauch, geht die Wissenschaft heute von einem rein christlichen Ursprung aus: Demnach leitet sich der Name von "All Hallows' Eve" - dem Abend vor Allerheiligen - ab. Verkürzt wurde daraus mit der Zeit "Halloween". Über ausgewanderte Iren gelangte der Brauch im 19. Jahrhundert in die USA. Dort kam dann der für Halloween so typische Kürbis ins Spiel, und es entstand die Sitte, dass Kinder von Haus zu Haus ziehen und um Süßigkeiten bitten - oder mit Streichen drohen.

und warum machen wir Deutsche das?

Doch wie genau kam es, dass dieser amerikanische Brauch in Deutschland so populär werden konnte? Die "Fachgruppe Karneval im Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI)" erhebt für sich den Anspruch, Halloween im Alleingang nach Deutschland gebracht zu haben. Die Fachgruppe entstand, nachdem 1991 wegen des Golfkriegs der Karneval abgesagt wurde, was den Kostümherstellern brutale Einbußen bescherte. Um neue Anlässe zu schaffen, startete die Gruppe 1994 eine Kampagne zur Einführung des amerikanischen Brauchs. In einer Presseerklärung von 2009 heißt es dazu: "Angespornt durch die Öffentlichkeitsarbeit der Fachgruppe Karneval im Deutschen Verband der Spielwarenindustrie wurde Anfang der 90er Jahre der Grundstein für eine neue Tradition in Deutschland gelegt: Halloween."

Die Kampagne war offenbar erfolgreich: Nach Angaben der "Fachgruppe Karneval" wurden im Jahr 2009 mit Halloween-Artikeln knapp 30 Millionen Euro umgesetzt. Für die Süßwarenindustrie ist das Gruselfest nach Auskunft des Bundesverbandes das drittwichtigste Ereignis des Jahres nach Weihnachten und Ostern. Und auch die Event-Gastronomie ist auf diesen Zug aufgesprungen und sorgt mit Halloween-Partys für volle Häuser
.

Qulle: stern.de

Sonntag, 8. August 2010

erneutes Unglück im Golf von Mexiko

Als ob der bereits angerichtete Schaden im Golf von Mexiko noch nicht gross genug wäre.

Nun hat diese Woche auch noch ein Schiff einen Bohrschacht gerammt, aus dem dadurch entstandenen Leck soll nun auch Oel ins Meer fliessen.

Da war gerade eben die leise Hoffnung aufgekommen, dass BP nun das Problem im Griff hätte und der Oel-Fluss gestoppt werden könne, da passiert schon das nächste Unglück im Golf von Mexiko.

Wann wird das endlich mal ein Ende haben?

Freitag, 6. August 2010

Eingriff einer höheren Macht

Zu dem tragischen Unglück, welches sich übers Wochenende an der Loveparade ereignet hatte, wollte ich eigentlich nichts schreiben, weil mir einfach schlichtweg die Worte fehlen.

Und manche täten echt gut daran, es auch so zu machen.

Es braucht wirklich keine Berichte irgendwelcher Moderatorinnen, welche sich dahingehend äussern, dass dies eventuell ein Eingriff einer höheren Macht gewesen sein könnte, welche solcherlei Treiben verhindern wollte.

Was ist denn falsch daran, wenn man zwischendurch mal Spass haben möchte? Warum sollte eine höhere Macht aus diesem Spass eine Tragödie machen? Was für eine höhere Macht wäre das denn?

Ausserdem scheint eben diese Moderatorin nicht zu wissen, dass man auch unbekifft und unalkoholisiert Spass haben kann. Nicht jeder Loveparade Besucher neigt zu übermässigem Alkoholkonsum oder zu Drogenkonsum.

Samstag, 24. Juli 2010

Unwetterwarnung für den Golf von Mexiko

Diese Unwetterwarnung für den Golf von Mexiko, kam ja im absolut falschen Moment. Also natürlich nicht die Warnung, die kam schon richtig, aber das Unwetter.

Nun hatte man endlich ein klein bisschen aufatmen können, hatte gedacht, dass BP das Problem mit dem Oel im Golf von Mexiko endlich, zumindest ansatzweise in den Griff bekommen hätte, da kommt dieser Hurrikan daher und macht alle Hoffnungen wieder zunichte.

Wegen dieser Unwetterwarnung seien schon mal alle Arbeiter aus dem Golf von Mexiko abgezogen worden, und es bleibt nun zu hoffen, dass sich nicht wirklich ein schlimmer Hurrikan bildet, der dann noch weiteren Schaden anrichtet.

Irgendwann muss das doch ein Ende haben. Irgendwann wollen wir auch mal wieder gute Nachrichten hören.

Freitag, 23. Juli 2010

Katzenbergers Erfolgsgeheimnisse

Da hab ich mich nun echt köstlich amüsieren können, als ich Daniela Katzenbergers Erfolgsgeheimnisse entdeckt habe. Diese hat die pfiffige Blondine nämlich einer deutschen Zeitung erzählt, damit diese sie auch uns verraten kann.

Klar, schliesslich wollen auch wir Erfolg haben, nicht wahr?

Ich bin mir aber nicht so ganz sicher, ob eben diese Erfolgsgeheimnisse auch mir zum gewünschten Erfolg verhelfen würden. Denn, laut Daniela Katzenberger braucht man das, was man nicht im Kopf hat, im Körbchen und Silikon sind schliesslich auch innere Werte. Klar doch, die waren ja schliesslich auch ganz schön teuer.

Also ehrlich, ich werd mich doch deswegen nicht unters Messer legen. Ich bin kein Freund von Schönheitsoperationen, noch nicht mal um etwas ins Körbchen zu zaubern, was mir etwas weiter oben fehlt.

Donnerstag, 22. Juli 2010

Ausflug nach Abu Simbel gestrichen

Nachdem ich mich mal nach den Kosten erkundigt hatte, habe ich kurzerhand den Ausflug nach Abu Simbel gestrichen.

Klar hätte ich gerne die Felsentempel von Ramses II. gesehen, die müssen sehr beeindruckend sein. Leider sind die Kosten auch ziemlich beeindruckend.

Ich kann natürlich verstehen, dass die Kosten so hoch sind, schliesslich muss der Flug nach Abu Simbel auch bezahlt werden. Da aber der Aufenthalt bei den Tempeln dann für meine Begriffe relativ kurz ist, hab ich mich entschieden diesen Ausflug von meiner Wunschliste zu streichen.

Es gibt so viel anderes was man für viel weniger Geld besichtigen kann, da muss es ja nicht gerade der teuerste Ausflug sein, oder?

Sicher nicht streichen werde ich den Ausflug ins Tal der Könige und den Ausflug zum Karnak-Tempel, aber diese Ausflüge sind ja auch nicht teuer. Und ich vermute mal, ich kann da auch auf eigene Faust hinfahren, dann kann ich auch so lange bleiben wie ich will.

Mittwoch, 21. Juli 2010

Kachelmann doch schuldig

Jörg Kachelmann, der freundliche Wettermann aus der Schweiz, scheint gar nicht so freundlich zu sein, wie ich das immer vermutet hatte.

Obwohl der Mann schon seit Monaten in Untersuchungshaft sitzt, weil er angeblich seine ehemalige Freundin vergewaltigt haben soll, war ich von seiner Unschuld überzeugt, bis jetzt.

Nun aber bin ich mir nicht mehr so sicher. Es scheint doch mehr Beweise für seine Schuld zu geben, als ich gedacht hatte. Ist Jörg Kachelmann doch schuldig? Ist er ein fieser Vergewaltiger?

Mein Bauchgefühl hat bis jetzt nein gesagt, aber mein Bauch kann sich natürlich auch irren.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Hallo Sommer wo biste...
Das ist echt nervig momentan, erst letzte Woche hatte...
txtnws123 - 11. Aug, 12:58
Helloween?
auf http://www.mockelection200 0.net/ habe ich einen...
txtnws123 - 7. Feb, 15:36
erneutes Unglück...
Als ob der bereits angerichtete Schaden im Golf von...
txtnws123 - 8. Aug, 10:00
Eingriff einer höheren...
Zu dem tragischen Unglück, welches sich übers...
txtnws123 - 6. Aug, 22:00
Unwetterwarnung für...
Diese Unwetterwarnung für den Golf von Mexiko,...
txtnws123 - 24. Jul, 18:00

Links

Suche

 

Status

Online seit 1709 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Aug, 12:58

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


css
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren